one planet

one planet · 16. August 2020
Auslöser für diesen Artikel ist ein Post von den "Vegan asses of Rock´n´Roll" auf in der sozialen Netzwerken... Eine meiner Lieblingsseiten. Ehrlich, aufrüttelnd, sympatisch und mit immer Herzblut geschrieben... Tanja beschrieb hier eine dramatische Geschichte, die sich täglich weltweit wieder und wieder wiederholt: Ein Mann, endlich in Rente, will seine Jahre ohne Arbeit richtig genießen. Gearbeitet hat er schließlich sein ganzes Leben lang. Den ersten Urlaub mit seiner Frau muss er...

one planet · 09. August 2020
Liebe Mitdenker, liebe Querdenker, mir fehlen selten die Worte. Aber manche von Euch machen mich sprachlos... Mein Name ist Steffen. Ich bin 52 Jahre alt, habe drei Kinder und lebe sehr gerne und bewusst. Seit über vier Jahren kämpfe ich gegen eine Krebsform, die mich fast das Leben gekostet hätte. Ich darf also durchaus als Risikoperson eingestuft werden. Lasst mich Euch eines zurufen: Die Ungewissheit ob man bald sterben wird oder doch überleben darf ist ein mieses Gefühl! Ich habe...

one planet · 14. Juni 2020
Viele klicken bereits jetzt weg - bei dieser Überschrift und dem Bild der gequälten Kreatur. Nicht nur weil heute Internationaler Tag gegen Tiertransporte ist, sondern weil wir daran glauben, dass es Menschen, Website, Organisationen und Lautsprecher benötigt um langfristig Zustände zu ändern, die schlicht nicht hinnehmbar sind, schreibe ich diesen Artikel in meiner neuen Blog-Kategorie "one planet"... Danke, dass Du noch immer liest. Noch immer nicht weggeklickt hast... 🙏🏼 Constance...

one planet · 24. Mai 2020
Ertappst Du Dich manchmal auch dabei? Bei Gedanken und Verhaltensweisen im Umgang mit der Umwelt, die Dir, bei ehrlicher Betrachtung schizophren vorkommen? Ich auch... Wenn Du den Begriff der Schizophrenie in Suchmaschinen suchst, bekommst Du schnell die Antwort, dass medizinische Laien hierunter fälschlicherweise oft die "gespaltene Persönlichkeit". Viel eher würde der Begriff "beliebig gespaltene Verhaltensweisen" auf das passen, was ich meine: Unseren so wenig nachvollziehbaren Umgang mit...

one planet · 23. Mai 2020
Lebenslust und Nachhaltigkeit schließen sich aus? Bewusstes Leben gelingt nur durch dauernden Verzicht? Ich als Einzelner kann doch eh nichts ändern - und schließlich will ich ja auch leben... Willkommen auf meiner Website! 😉 Schön, dass Du da bist! Darf ich mich vorstellen? Steffen Guthier. 52 Jahre alt. Vater von drei Söhnen, gelernter Polizist, Geschäftsführer in der eigenen Firma, Sportler, Krebspatient, Internetnutzer, Buchleser, Facebook-Aus- und -Wiedereinsteiger, geschiedener...

one planet · 13. April 2020
Hast Du in den vergangenen Tagen auch schon einmal darüber nachgedacht? Darüber, dass sich die Natur, dass sich der Planet zur Wehr setzt? Erneut ist mir beim Schreiben dieser Zeilen bewusst, dass sie provozieren können - und dennoch schreibe ich sie. Die Gedanken, so sehr man unterschiedlicher Ansicht über die Ursachen der Pandemie sein kann, sind es wert, weitergedacht zu werden... Ein Facebook-Artikel im "Standard" titelte wie folgt: Jane Goodall: "Respektlosigkeit" gegenüber Natur...

one planet · 24. März 2020
HAST DU DICH DAS SCHON EINMAL GEFRAGT? HAST DU DICH DASS IN DEN VERGANGENEN TAGEN GEFRAGT - IM ANGESICHT EINER NEUEN, BRUTALEN BEDROHUNG? GUT! Warnung: dieser Artikel kann polarisieren und provozieren. Manche Themen und Worte erzielen zwangsweise diese Wirkung, wenn auch nicht unbedingt gewollt. Ich freue mich, wenn Menschen meinen Text lesen, darüber nachdenken, sich vielleicht selbst hinterfragen, ihr Verhalten in der Zukunft anpassen (oder auch nicht!😉), mit anderen darüber diskutieren...

one planet · 17. März 2020
Mir fällt in diesem Moment, in dem ich hier anfange zu schreiben auf, dass ich für meine Blog-Kategorie "worst cases" schon lange keinen Artikel mehr geschrieben habe... Corona, der Virus, die Angst der Menschen, das Ungewisse, die bedrückende Stimmung auf den Straßen und in den Supermärkten, die vielen ausgefahrenen Ellenbogen und das meiner Meinung nach mangelnde Miteinander lässt hier meine Gedanken sprudeln - und die Kategorie "worst cases" passt am besten zum Thema - leider! Ich...

one planet · 01. März 2019
Ich sitze wieder einmal in der Uniklinik Tübingen, Onkologie. Hier ist menschliches Leid allgegenwärtig. Patienten, die ich seit nunmehr über drei Jahren immer wieder traf, sind auf einmal nicht mehr unter uns. Menschen, deren Leidensweg man einfach zwangsläufig mitbekommt, bauen körperlich erkennbar ab. Jeder kämpft auf seine Weise. Fast jeder - manche scheinen den Kampf aufgegeben zu haben. Soeben hat mich ein Mann tief beeindruckt. Ein Krebspatient, der heute ebenfalls in der...

one planet · 22. Oktober 2018
Ich bin auf Sansibar. Ich bin im Paradies. Alle die davon wissen, oder die es per Facebook erfahren haben reagieren mit „Wow! Das hört sich toll an, ist bestimmt paradiesisch...“. Ja, die Insel Sansibar hat schon vieles von unseren Vorstellungen vom Paradies... Über die Umstände jedoch, über die ich hier schreiben möchte (das Thema treibt mich wirklich um, seit ich auf der Insel bin!), sind mehr als ein Wehrmutstropfen. Es ist der Beginn vom Schlussverkauf im Paradies! Oder noch...